Skip to main content

Solarium Zuhause Kosten Pro und Kontra

Wer beabsichtigt Zuhause ein Solarium einzurichten, der tut gut daran, vorab die Kosten abzuschätzen. Es stellt sich zudem die Frage, ob es langfristig kostengünstiger kommt sich in den eigenen vier Wänden zu bräunen oder im Studio?

 

Solarium selbst kaufen oder Besuch im Sonnenstudio?

Für private Anwender solcher Geräte kommen vorrangig kleine Solarien infrage, da sie relativ wenig Platz beanspruchen. Wer ausreichend Platz zur Verfügung hat, der könnte auch über die Anschaffung eines größeres Gerätes nachdenken.
Folgende Voraussetzungen sollten auf alle Fälle gegeben sein, damit ein Solarium in der eigenen Wohnung überhaupt infrage kommt:

– Es sollte eine Stromzufuhr von 220 Volt ausreichend sein
– Eine geeignete Vorrichtung für die Abluft muss ebenfalls vorhanden sein

Sind diese Anforderungen vor Ort und funktionsfähig, steht der Bräunung in der eigenen Wohnung nichts im Wege. Besuchen Sie auch die Seite 5 Tipps die man beim Solarium kaufen beachten sollte. Dort unter anderen erklärt, wieviel Watt die Heimsolarien benötigen und wieviel Röhren man bei einem Solarium für Zuhause eigewntlich benötigt um schön braun zu werden.

Solarium Zuhause Kosten

Ein Besuch im Solarium, kostet je nach Art des Solariums und Zeit, zwischen 5 und 10 Euro. Somit fallen bei zweimaligen wöchentlich Besuch im Sonnenstudio zwischen 10 und 20 Euro Kosten an, die Kosten können selbstverständlich auch deutlich davon abweichen.

Auch was die Einrichtung eines Gerätes zur Bräunung zu Hause angeht, kommt es vor allem darauf an, für welches Gerät man sich entscheidet.
Hier variieren die Kosten zwischen ein paar hundert Euro und einige tausend Euro.

Beispiele für Solarium Zuhause Kosten

Eine Sonnenbank für zu Hause ist in verschiedenen Varianten zu haben. Eine Sonnenbank deren Liegefläche mit einem schließbaren Aufsatz versehen ist, kostet schnell mal mehrere tausend Euro. So einen Heimsolarium Preis sollte man sich vorher gut überlegen.

Billiger dagegen wird es bei einem Sonnenhimmel wo jeder selbst entscheiden kann, ob er sich stehend, sitzend oder liegend bräunen lässt. Im Vergleich zu herkömmlichen Sonnenbänken ist ein Sonnenhimmel für knapp über tausend Euro zu erwerben.

Ein mobiles Solarium kann innerhalb kürzester Zeit aufgebaut und kann somit flexibel verwendet werden. Auch ist diese Art Solarium wesentlich kleiner und passt in fast jede Ecke der Wohnung. Wer sich für ein solches Gerät entscheidet, macht eigentlich nichts verkehrt. Knapp unter 2000 Euro zu haben.

Wer vor allem Wert auf Gesichtsbräune legt, der kann sich einen Gesichtsbräuner zulegen. Qualitativ gute Gesichtsbräuner gibt es bereit ab 150 Euro. Diese Art Mini -Solarium ist sehr handlich und überall einsetzbar.

Fazit zu Solarium Zuhause Kosten

Wer das Thema Bräunung längerfristig ausführen möchte, der kommt langfristig mit einem Solarium in den eigenen vier wänden kostengünstiger weg. Schauen Sie sich dazu unseren Heimsolarium Test an mit den Top 3 Solarien für Zuhause. Doch sollte man bei der Auswahl eines Gerätes vor allem auf die Qualität und weniger auf den Preis achten. Qualitativ hochwertige Bräuner versprechen Langlebigkeit und man spart Reparaturkosten und wird gesünder braun.


Ähnliche Beiträge

Neue oder gebrauchte Sonnenbank – Was ist besser?

Sonnenbänke sind keine günstigen Elektrogeräte die man sich eben nebenbei kauft. Der Kauf einer Sonnenbank sollte geplant sein und darum ist es wichtig sich die Frage zustellen, ob vielleicht eine gebrauchte Sonnenbank ebenso gut ist und man dadurch das ein oder andere Schnäppchen schlagen kann. Wir möchten in diesem Beitrag der Frage auf den Grund […]

Gesichtsbräuner Test mit den Top 3

Gesichtsbräuner Test Ergebnisse Bei unseren Gesichtsbräuner Tests haben wir zwei Geräte, die sehr eng beieinander liegen. Da wäre als erstes der Hapro Gesichtbräuner HB 404 zu nennen. Dieser besitzt einen leistungsstarken UV-Strahler als Besonnungselement und zudem noch einen Abstandsmesser mit dem immer die richtige Entfernung eingestellt werden kann.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *